+49 (0) 9972 / 9404-0 info@bau-wagner.de

Spendenübergabe an Wasserwacht Waldmünchen

In der Nacht von Silvester auf Neujahr kam die Tragödie, welche die Arbeit zunichte machte. Die Wasserwacht verlor durch ein Feuer ihre gerade erst sanierten Wachräume.

Die Fa. Wagner hat sich entschlossen, die Wasserwacht mit einer Spende von 1000 Euro zu unterstützen. Ebenso wie Marktbereichsdirektor Walter Roider von der Sparkasse zeigten sich Hildegard und Siegfried Wagner vom Bauunternehmen Wagner mit der Wasserwacht solidarisch. Als langjährige Mitglieder erlebten Siegfried und Hildegard Wagner diese Situation mit. Somit musste Siegfried Wagner, der 20 Jahre Vorstand der Wasserwacht war, nicht lange überlegen, für neue Wachräume 1000 Euro zu spenden.

Wie der Vorsitzende Andreas Dietl sagte, leiste die Ortsgruppe Waldmünchen jährlich für die Dienste im AquaFit, am Perlsee, bei den Schwimmstunden, als Schnelleinsatzgruppe sowie bei zahlreichen Kursen unentgeltlich um die 2000 Dienststunden. Um diese Arbeit weiterführen zu können, braucht der Verein wieder eine „Unterkunft“. Deshalb freute sich der Vorsitzende, auf zuverlässige Partner bauen zu können. Wer den Wiederaufbau der Wasserwachtsräume unterstützen möchte, kann dies über das Konto DE 98742510200760105510.

  • Spendenübergabe an die Wasserwacht Waldmünchen (von links) Siegfried Wagner, Hildegard Wagner, Wasserwachtvorsitzender Andreas Dietl und Marktbereichsdirektor Walter Roider (Sparkasse)